Richard Strauss - Vier letzte Lieder - Tod und Verklärung - 2 CDs

24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • FAF-20204
Die frühe sinfonische Dichtung (Die Nr. 2) „Tod und Verklärung” und die in seinem letzten... mehr
Produktinformationen "Richard Strauss - Vier letzte Lieder - Tod und Verklärung - 2 CDs"

Die frühe sinfonische Dichtung (Die Nr. 2) „Tod und Verklärung” und die in seinem letzten Lebensjahr ge- schriebenen „Vier letzten Lieder” passen in ihrer The- matik, der mystischen Brückenschaffung ins Jenseits, ideal zusammen.
„Tod und Verklärung” beschreibt den Schopenhau- erisch angefärbten mühseligen letzten Kampf eines Poeten, Künstlers, Helden? auf dem Siechbett. Kindheitserinnerungen, Jugend- und Liebeserleb- nisse, der ganze„Lebensfilm”des Menschen rollt noch einmal ab, bevor ihn die Pranken des Todes („der un- ausweichbar im Hintergrund jedes Lebens steht und - im und durch das Leben - nur eine Weile mit seiner Beute gespielt hat, bevor er sie verschlingt.” - Arthur Schopenhauer) niederschlagen.
Die Vision eines durch das IDEAL höheren Lebens setzt jedoch den transzendenten Abschluß.

Live-Mitschnitt Wiener Konzerthaus

CD 1 - 65’07’’ Vier letzte Lieder
1 Biografischer Hintergrund
2 Lieder-Dichter
3 „Frühling” (H. Hesse)
4 „September” (H. Hesse)
5 „Beim Schlafengehen” (H. Hesse)
6 „Im Abendrot” (Eichendorff )
7 Konzertanter Vortrag

CD 2 - 63’11’’ Tod und Verklärung
1 Überblick
2 Erläuterungen 3 Spiel

Gesamtspielzeit 128’18’’

Weiterführende Links zu "Richard Strauss - Vier letzte Lieder - Tod und Verklärung - 2 CDs"
Zuletzt angesehen
Top